Filters
Select location
Sort by
Turn off dark mode
Turn on dark mode
Language: English
About us

Italian Restaurant, Train Station, Landmark & Historical Place

Bahnhof Meilen

Get Directions
4.6/5

167 people have been here

address

Dorf Strasse, 103 Meilen, Switzerland

price rate

$$$$

story

Der Bahnhof Meilen ist ein Bestandteil der 1893 eröffneten Rechtsufrigen ZĂŒrichseebahn. Durch die Inbetriebnahme der Wetzikon–Meilen-Bahn im Jahr 1903 wurde er zu einem BerĂŒhrungsbahnhof. 1931 wurde er fĂŒr die vorgenannte Schmalspurbahn zu einem Kopfbahnhof, da der Streckenabschnitt zur SchifflĂ€nde aufgehoben worden war. Am 13. Mai 1950 fuhr die WMB das letzte Mal.AufnahmegebĂ€udeDas AufnahmegebĂ€ude wurde nach den PlĂ€nen von G. WĂŒlfke erbaut, welche er am 5. November 1891 vorlegte. Diese PlĂ€ne sahen vier Typen von AufnahmegebĂ€uden fĂŒr die rechtsufrige ZĂŒrichseebahn vor und wurden am 27. Januar 1892 vom Oberingenieur R. Mosser akzeptiert. Neben dem Bahnhof Meilen erhielten noch die Bahnhöfe KĂŒsnacht ZH, MĂ€nnedorf und StĂ€fa das Stationshaus der Klasse 3a. Es handelt sich hierbei um das weitverbreitete Baukörperschema, das aus einem mehrstöckigen Mittelbau mit beidseitigem niedrigem Anbau besteht.BetrieblichesAm Bahnhof halten alle ZĂŒge der S6 und S7 der ZĂŒrcher S-Bahn.Der Bahnhof Meilen besitzt eine eigene Rangiergruppe der SBB Cargo AG, die die Anschlussgeleise der Midor bedienen, aber auch fĂŒr die restlichen – noch fĂŒr den GĂŒterverkehr offenen – Bahnhöfe von ZĂŒrich Stadelhofen bis Rapperswil zustĂ€ndig sind. In Meilen ist ein funkferngesteuerter Tm IV (bzw. zu einem Tm 232 umgebaut) fest stationiert.

Home
Turn off dark mode
Turn on dark mode
Language: English
About us