Filtres
SĂ©lectionnez l'emplacement
Trier par
Turn off dark mode
Turn on dark mode
La langue: French - Français
À propos de nous

Bar, Gastropub, Cultural Center

Alte Schule

Obtenir l’itinĂ©raire
4.9/5

535 personnes sont venues ici

adresse

Alte Landstrasse 26 Horgen, Switzerland

téléphone

Appeler maintenant +41764895100

horaires

Lun-Mer: 10:00 - 23:00
Jeu: 10:00 - 23:45
Ven,Sam: 10:00 - 02:00

fourchette de prix

$$$$

spécialités

Boissons, Café

services

  • Peut accueillir des groupes
  • IdĂ©al pour les enfants
  • Terrasse
  • Accepte les rĂ©servations
  • Service en salle
  • Les visites sont bienvenues

options de paiement

parking

Stationnement de stationnement, Stationnement de la rue

transport en commun

Eine Gehminute vom Bahnhof Horgen sowie vom Schiffsteg entfernt.

Ă  propos

Die Alte Schule ist das Kulturzentrum der Gemeinde Horgen und befindet sich im 140jÀhrigen Schulhaus Dorf, eine Gehminute von Bahnhof und Schiffsteg entfernt und beherbergt eine wundervolle Aula, eine Bar und deren Vorplatz, sowie einen Club.

histoire

Die "Alte Schule" in Horgen ist die Verschmelzung der Kulturfabrik see la vie und der Bar see la vie. Sie befindet sich im 138jĂ€hrigen Schulhaus Dorf, eine Gehminute von Bahnhof und Schiffsteg entfernt und beherbergt einen wundervollen Saal, eine Bar und deren Vorplatz, sowie einen Club. Die "Alte Schule" bietet den jungen und jung gebliebenen Anwohnern des Bezirks Horgen eine einmalige AtmosphĂ€re zum Verweilen und Geniessen. Die RĂ€umlichkeiten des kulturellen Zentrums können nach wie vor fĂŒr private AnlĂ€sse gemietet werden, werden aber auch Schauplatz fĂŒr öffentliche Ereignisse wie Konzerte, Comedy-Nights, Kunstausstellungen, Jass- oder Dartturniere, Poetry Slam Abende, Street Art Workshops oder TheaterauffĂŒhrungen.
Die Verantwortung fĂŒr die Bar tragen Patric Weingarten und Bruno Decurtins. Didi Karaman, der Koordinator und die Schnittstelle seitens Gemeinde, komplettiert das Trio.
FĂŒr die entsprechende QualitĂ€t hinter dem Tresen sorgt kĂŒnftig Flurin Kopp, der mit seinen 25 Jahren bereits jetzt zu den besten Bartendern der Schweiz zĂ€hlt. Das Angebot wird wachsen, die Preise jedoch nicht steigen.